Anthriscus

FastBot. Einfach. Sicher. Anonym. Suchen.

Ist Kerbel ein oder mehrjährig?

Kerbel ist einjährig und muss deshalb in jedem Jahr neu ausgesät werden. Dies kannst du aber dem Kerbel selbst überlassen. Er bildet an großen runden Dolden eine Vielzahl an länglich-ovalen Samen, welche ebenfalls in der Küche verwendbar sind. Das Kraut ist standorttreu und mag keine Verpflanzung.

Kerbel anbauen, pflegen, ernten und lagern - Meine Ernte

Ist Wiesenkerbel eine Heilpflanze?

Als Heilpflanze im engeren Sinne wird der Wiesenkerbel heute nicht mehr verwendet. Die Pflanze ist aber in allen Teilen essbar und enthält viel Vitamin C und Beta-Carotin sowie einiges an gesunden ätherischen Ölen.

Wiesenkerbel: Die Wildpflanze im Porträt - Mein schöner Garten

Wie unterscheidet man Wiesenkerbel und Schierling?

Das wichtigste Unterscheidungsmerkmal ist der Stängel, der beim Wiesenkerbel nicht gefleckt ist, beim Schierling jedoch mit rotbraunvioletten Flecken gemustert ist. Ein weiteres Merkmal ist der Geruch: Der Wiesenkerbel riecht würzig nach Kerbel (logisch), der Schierling riecht zerrieben nach Mäusepipi (echt wahr!).

Wildkräuter und giftige Doppelgänger: nicht verwechseln!

Wie wird Kerbel noch genannt?

Echter Kerbel (Anthriscus cerefolium), auch Kirbele, Gartenkerbel, Küchenkraut oder Suppenkraut genannt, gehört zur Familie der Doldenblütler (Apiaceae). Die Wildform des Kerbels stammt ursprünglich aus Südeuropa und dem Kaukasus.

Echten Kerbel pflanzen, pflegen, ernten - Mein schöner Garten

Anthriscus cerefolium - Echter Kerbel

Der Echte Kerbel (Anthriscus cerefolium) keimt bei niedrigen Temperaturen besser als bei hohen. Auch im Topf. Eine der Komponenten in der Frankfurter Grünen ...

Anthriscus sylvestris - Wiesen-Kerbel - NaturGartenWelt

Kaufen Sie Wiesenkerbel (Anthriscus sylvestris) für Garten und Balkon. Mit dieser Wildpflanze helfen Sie Wildbienen, Käfern und anderen Tieren.

Anthriscus sylvestris 'Ravenswing' – Purpur-Wiesen-Kerbel

Anthriscus sylvestris 'Ravenswing' – Purpur-Wiesen-Kerbel ; Preis: 5,80 € ; Blütenfarbe. weiß ; Blattfarbe. rot ; Blütezeit. April–Juni ; Höhe. 60 cm–120 cm.

Kerbel (Anthriscus cerefolium) Bio - Samen A

Kerbel (Anthriscus cerefolium) Bio ; Aussaat und Anzucht. Aussaat in Vorkultur (Pflanzen vorziehen):: FebruarMärz ; Aussaatzeit Freiland: AprilJuliJuniMaiMärz ...

Kerbel (Anthriscus sylvestris) - Blumen in Schwaben

Hunds- Kerbel (Anthriscus caucalis). V - VI, Ruderalstellen, Äcker Prittriching. Synonyme: Anthriscus scandicina (Weber) Mansf., Anthriscus scandix (Scop.) ...

Wiesen-Kerbel - Wikipedia

Der Wiesen-Kerbel (Anthriscus sylvestris) ist eine Pflanzenart aus der Gattung Kerbel (Anthriscus) innerhalb der Familie der Doldenblütler (Apiaceae).

Wiesen-Kerbel (Anthriscus sylvestris) - bestes Stauden-Wissen

Wiesen-Kerbel (Anthriscus sylvestris): sehr weit verbreitete Pflanze, heimisch, Wildstaude, bienenfreundlich - Entdecke diese und über weitere 600 Stauden!

Wiesen-Kerbel Anthriscus sylvestris

Anthriscus: gr. Pflanzenname (anthriskon), Abl. unklar; "Kerbel" sylvestris: wild andere Namen: Für den Wiesen-Kerbel sind oder waren, zum Teil nur regional ...

Wiesen-Kerbel: Expertenwissen für den Garten - NaturaDB

Wiesen-Kerbel (Anthriscus sylvestris) ist ein ausdauerndes oder zweijähriges Kraut aus der Familie der Doldenblütler (Apiaceae).